Konzerte & Karten
Abo
Neues
Orchester
Education
     Tickets +49 40 357 666 66
Shai Wosner | Pianist

Das überaus breite Repertoire des Pianisten Shai Wosner reicht von Beethoven und Mozart bis hin zu Schönberg und Ligeti, und auch mit Neuer Musik konnte er sich erfolgreich präsentieren. Shai Wosners Virtuosität und Wahrnehmungsvermögen machten ihn sowohl zum Publikumsliebling als auch auch zum Liebling der Kritiker, die ihn für seine „musikalische Scharfsinnigkeit und tiefe musikalische Seele“ (NPRs All Things Considered) und die Veranschaulichung der „bemerkenswerten Mischung aus intellektuellen, physischen und sogar teuflischen Facetten seiner Darbietungen“ (Chicago Sun Times) lobten. Er genießt internationale Anerkennung für seinen außergewöhnlich intelligenten und künstlerischen Geist, seine Virtuosität und seine tiefe musikalische Seele.

Seine Debüt-Aufnahme bei Onyx aus dem Jahr 2010, auf der Werke von Brahms und Schönberg nebeneinander gestellt werden, wurde von der New York Times als „schöpferisch konzipiert und beeindruckende Aufnahme“ bezeichnet. Im vergangenen Jahr veröffentlichte Cedille Records eine Aufnahme mit seiner langjährigen Duopartnerin, der Geigerin Jennifer Koh, auf der Werke von Janácek, Bartók und Kurtág zu hören sind.

Shai Wosner trat bereits mit zahlreichen bedeutenden Orchestern Nordamerikas auf, unter anderem mit dem Los Angeles Philharmonic in der Hollywood Bowl, dem Orpheus Chamber Orchestra, dem National Arts Centre Orchestra und den Sinfonieorchestern von Atlanta, Baltimore, Cleveland, Dallas, Indianapolis, Milwaukee, Philadelphia, Pittsburgh und San Francisco. In Europa ist er unter anderem zusammen mit dem Bournemouth Symphony, der Staatskapelle Berlin, LSO St. Luke’s, dem Göteburg Symphony, dem Barcelona Symphony, dem Frankfurt Radio Symphonie Orchester, dem Orchestre National de Belgique und dem Nieuw Sinfonietta Amsterdam aufgetreten. 2006, während der Jubiläumsfeiern zu Mozarts 250. Geburtstag, gab er in Salzburg sein Debüt bei den Wiener Philharmonikern.

Shai Wosner wurde mit dem Avery Fisher Career Grant sowie dem Borletti-Buitoni Trust Award ausgezeichnet. Er wurde in Israel geboren und erhielt bereits in jungen Jahren eine vielseitige musikalische Ausbildung. Er studierte Klavier bei Emanuel Krasovsky sowie Komposition, Theorie und Improvisation bei André Hajdu. Später studierte er bei Emanuel Ax. Shai Wosner lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in New York.