Konzerte & Karten
Abo
Neues
Orchester
Education
     Tickets +49 40 357 666 66
Ainars Rubikis | Dirigent

1978 in Riga geboren, besuchte Ainars Rubikis die Domchorschule in seiner Heimatstadt, später studierte er an der Lettischen Musikakademie. Seine Vita verzeichnet verschiedenste Dirigierabschlüsse in den Fächern Chor und Orchester. Meisterklassen absolvierte er u. a. bei Mariss Jansons und Zsolt Nagy.

Ainars Rubikis ist seit Januar 2012 Musikdirektor des Opernhauses in Nowosibirsk. Seit 2008 wirkte er an der Lettischen Nationaloper als Dirigent von Mozarts "Zauberflöte" und "Don Giovanni", auch war er Assistent von Cornelius Meister in der dortigen Produktion von Wagners „Siegfried“. Daneben ist Ainars Rubikis seit 2006 als Sänger und Assistenzdirigent beim Lettischen Rundfunkchor tätig. 2000 übernahm er die Leitung des Chors der Lettischen Universität "DeCoro", in der Saison 2005/2006 leitete er den Flämischen Radiochor auf einer Tournee in Belgien und Frankreich.

Bei den internationalen Wettbewerben für Chordirigenten in Riga 2000 und 2005 erhielt er den 2. Preis, ebenso beim Wettbewerb für junge Chordirigenten in Tallin, bei dem er überdies mit dem Spezialpreis des Philharmonischen Kammerchors Tallin ausgezeichnet wurde.