Konzerte & Karten
Abo
Neues
Orchester
Education
     Tickets +49 40 357 666 66
Symphonisches Kreativlabor!
 

Für Schulklassen, Jugendgruppen und Gruppen aus Sozial- und Therapieeinrichtungen

Mit unserem Projekt „Symphonisches Kreativlabor!“ möchten wir mit euch auf Forschungsreise gehen und ein musikalisches Stück auf möglichst vielseitige und kreative Weise entdecken – eben multidimensional. Mehrere Wochenlang kommen wir in die Schulen und Einrichtungen und arbeiten an einem Thema – passend zu einem Werk, das die Hamburger Symphoniker dann in naher Zukunft aufführen werden. In diesem spannenden kreativen Prozess entstehen Eigenkompositionen, Bilderreihen, Kurzfilme, Fotopräsentationen, kleine szenische Darstellungen und vieles mehr. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die Ergebnisse aus dem Kreativlabor werden dann in Verbindung mit einem Konzert der Hamburger Symphoniker in der Laeiszhalle präsentiert.

Projekt Multidimensional (April–Juni 2017): 

Claude Debussy: Drei symphonische Skizzen für Orchester – „La Mer“

 

Kommentare der teilnehmenden Schüler, Lehrer, Musiker

„Ich war das erste Mal auf so einer riesigen Bühne!“ (Jenny, 4. Klasse des Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte)

„Das Projekt hatte eine große Wirkung auf die Kinder!“ (Frau Maibauer, Lehrerin im Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte)

„Die Kinder waren total begeistert und sehr motiviert, da war ich selbst überrascht von ihnen!“ (Kristine Schüler, Lehrerin der Klasse)

„Ich habe am Wochenende die Woche Revue passieren lassen. Sie war sehr anstrengend, ich hatte vier Konzerte. Und da ist mir aufgefallen, dass das Konzert mit den Jugendlichen das Wertvollste in dieser Woche für mich war!“ (Helen Cortis, Geigerin bei den Hamburger Symphonikern)

„Ich möchte mich noch mal für das schöne Projekt mit den Kindern bedanken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht! Ich bin sicher, dass die Kinder sich noch lange an das Konzert erinnern werden!“ (Richard Rieves, Hornist bei den Hamburger Symphonikern)

„Ich würde es gern wieder machen, am besten alle halbe Jahre... Es war schon geil!“ (Danny, Jugendlicher aus dem „Come In“)

„Das war mal ´ne ganz andere Erfahrung, das kannte ich gar nicht. Auch das große Konzert der Hamburger Symphoniker im Anschluss... ist zwar nicht meine Richtung, habe ich aber noch nie so erlebt! War echt eine Erfahrung!“ (Kevin, Jugendlicher aus dem „Come In“)