Konzerte & Karten
Abo
Neues
Orchester
Education
     Tickets +49 40 357 666 66
EuropaChorAkademie

Chorsinfonik auf höchstem Niveau präsentieren, musikalische Talente entdecken, Grenzen überwinden, die europäische Idee lebendig werden lassen, unterschiedliche Chortraditionen vereinen und so einen einzigartigen Klangkörper auf diesem Kontinent formen - das waren die Intentionen, mit denen Professor Joshard Daus 1997 die EuropaChorAkademie an unser Gründeruniversität Johannes-Gutenberg-Universität Mainz ins Leben gerufen hat.

Inzwischen hat sich die EuropaChorAkademie als einer der besten Chöre Europas etabliert, nachgefragt in den großen Konzertsälen des Kontinents und international anerkannt als eine herausragende Ausbildungsinstitution für europäischen Chorgesang. Unsere rund 100 Chormitglieder kommen aus allen Teilen der Welt, studieren gemeinsam ein großes Werk der Musikliteratur ein und kehren nach umjubelten Aufführungen wieder in ihre Heimat zurück. Nach Riga und Krakau, Oviedo und Graz, Tallinn und Vilnius, Innsbruck, Bratislava und Luxemburg, aber auch nach Peking und Sao Paulo.

Die Faszination der Musik verbindet diese jungen Menschen mit dem Wunsch, künstlerisches Schaffen gemeinsam in einer globalisierten Welt zu präsentieren. Die Sängerinnen und Sänger geben ihre Begeisterung für europäische Chormusik an das Publikum weiter und bauen so Brücken zwischen den unterschiedlichen Kulturen. So schrieb der Weser-Kurier über die Aufführung von Bachs Matthäus-Passion in der Bremer Glocke: Die EuropaChorAkademie setzte einen "erneuten Glanzpunkt", lieferte mit ihrer "eminenten Stimmschönheit... packendes Musiktheater, das mit Ovationen gefeiert wurde."

Professor Joshard Daus hat mit der EuropaChorAkademie ein breites Repertoire einstudiert, das einen weiten Bogen spannt von den klassischen Oratorien über die Zwölfton-Musik und musikalische Avantgarde bis hin zu neu arrangierten deutschen Volksliedern.