Konzerte & Karten
Abo
Neues
Orchester
Education
     Tickets +49 40 357 666 66
Wallis Giunta | Mezzosopranistin

2013 schloss die kanadische Mezzosopranistin Wallis Giunta ihr Studum mit dem Lindemann Young Artist Development Program der New Yorker Metropolitan Opera sowie mit dem Diplom in Opera Studies der Juilliard School ab und erhielt den Novick Career Advancement Grant, den Sylva Gelber Music Foundation Career Development Award sowie ein Stipendium des kanadischen Council for the Arts.

Von 2009 bis 2011 war sie Mitglied des Canadian Opera Company Ensemble Studio, seit der aktuellen Spielzeit ist sie Mitglied der Oper Leipzig, wo sie u.a. als Cherubino in Mozarts Le nozze di Figaro und als Rossweiße in Wagners Die Walküre zu erleben ist. Zu den Höhepunkten dieser Saison zählt ihr Debüt als Mercédès in Bizets Carmen an der Oper Frankfurt. Zuvor war Wallis Giunta bereits in Die lustige Witwe (Lehár) an der MET zu erleben. Auf der Konzertbühne trat Wallis Giunta mit Dirigenten wie Fabio Luisi, Sir Andrew Davis und Ulf Schirmer und mit Orchestern wie Taipei und Toronto Symphony, Münchner Rundfunkorchester, Stuttgarter Festivalorchester und Nürnberger Symphoniker auf.